>
Zerlegbare, monomaterielle Holzverbindung durch die Nutzung der Federkraft von partiell aufgespaltetem Holz.
>
Das mitgelieferte Montagewerkzeug aus Buchenholz dient zur Spaltung der Tischbeine. Ein Band aus Naturfaser stoppt die Hebelwirkung und somit ein komplettes Aufspalten des Tischbeines.
>
Werkzeug, Montageleiste und Tischbeine werden an der Unterseite in die Tischplatte eingelegt – Erreichen einer flachen und volumenoptimierten Verpackung.
>
Die Holzauswahl ist auf die jeweilige Beanspruchung abgestimmt. Tischplatte in Birke oder Ahorn, Tischbeine in Esche – elastisch und zäh. Werkzeug in Buche als Hartholz.
>
Das System erlaubt x-beliebige Tischformen die nach individuellen Wünschen gefräst werden können.

Design: RIOF 2010

DE · EN